Blog

Warum schon Kids zum Zahnarzt sollen

Milchzähne gesund zu halten ist aus vielen Gründen wichtig! Karies schreitet gerade an Milchzähnen schnell voran und führt zu Schmerzen, wenn nicht behandelt. Es kann zu Abszessen kommen, die den Einsatz von Antibiotika nötig machen. Purer Stress für Eltern, Kinder und Behandler.

Vermeidbarer Stress!

Kinder sollten ab dem 3. Lebensjahr 1x jährlich zum Zahnarzt. Es wird zunächst auf spielerische Weise eine Kontrolle durchgeführt und die Ernährungs- und Putzgewohnheiten werden besprochen. So können Risikofaktoren rechtzeitig erkannt werden und Karies kann verhindert werden. Das Ziel ist eine gesunde Mundhöhle, denn ab ca. 6 Jahren kommen die ersten bleibenden Zähne dazu. Gibt es in der Mundhöhle viele Karies-Bakterien, so ist das Risiko gross, dass auch die bleibenden Zähne betroffen sind. Und genau das kann mit einer individuellen Prophylaxe verhindert werden. Wer nämlich bis als Teenager nie Karies hatte, wird auch als Erwachsener höchst unwahrscheinlich davon betroffen sein.